Wem nützt eigentlich - also wirklich - meine UNFÄHIGKEIT,
den WIDERSPRUCH in mir - beziehungsweise den WIDERSPRUCH Dritter -
nicht tolerieren, nicht aushalten, nicht herausfordern,
geschweige denn loben oder gar lieben zu können?!
 
KONTAKT BLOG

MEIN KOOPERATIONSANGEBOT

 

Ich gehöre zum Jahrgang 1943, bin in Bad Godesberg aufgewachsen, habe dort mit 15 eine Jungenschaftsgruppe aufgebaut und geführt - und 1964 auch mein Abitur gemacht.

Mit Ach und Krach, versteht sich. 

Nach meiner Tätigkeit als Rekrutenausbilder studierte ich von 1966 bis 1970 in Freiburg und Berlin mit Glanz und Gloria die Sozialwissenschaften, war aber dort vor allem bildungspolitisch tätig - weshalb ich 1971 auch beim Gründungsausschuss der Universität Oldenburg als Organisations-Entwickler eingestellt wurde und dort dann von 1974 bis 1984 als selbständig Lehrender für Arbeitswissenschaften sowie als Studiengangsentwickler für Arbeit / Wirtschaft in der Einphasigen Lehrerausbildung  verantwortlich zeichnete.

Mit Bravour - und Fortune, versteht sich.

In diesen 26 Jahren von 1958 bis 1984 konnte ich Qualifikationen erwerben, die mir dann auch den erfolgreichen Übergang in die berufliche Selbständigkeit ermöglicht haben, so z. B. das arbeitswissenschaftliche Recherchieren von betrieblichen Strukturen und Situationen, die didaktische Reduktion komplexer Sachverhalte oder die Organisation von Arbeits- und Lernprozessen in der Erwachsenenbildung - vor allem aber die Charakter-Eigenschaft, durch ein Wirklich-Denken-Können den WIDERSPRUCH zu provozieren, auszuhalten und gewinnbringend für mich und meine Kunden zu nutzen!

 mehr Informationen: Kooperationsangebot ( PDF-Datei 30kb)

Kontakt...

WIRKLICH-DENKEN-KÖNNEN