Wem nützt eigentlich - also wirklich - meine UNFÄHIGKEIT,
den WIDERSPRUCH in mir - beziehungsweise den WIDERSPRUCH Dritter -
nicht tolerieren, nicht aushalten, nicht herausfordern,
geschweige denn loben oder gar lieben zu können?!
 
KONTAKT BLOG

DER INHALT

 

I.  Teil: DAS DIALOGBUCH

Beispielsweise DAS 10. GESPRÄCH demonstriert anhand einer kritischen Fallstudie zum Thema "Typisch Schröder" - oder: woran der Kanzler wirklich scheiterte den praktischen GEBRAUCHSWERT unserer Kunst des WIRKLICH-DENKEN-KÖNNENS als Bedingung von POLITISCHEM Handeln und entwickelt in der KRITIK des herkömmlichen Führungs- und Kampfverständnisses die ersten Ansätze davon, wodurch sich eine professionelle BEZIEHUNGS-, FÜHRUNGS- und KAMPFKOMPETENZ heutzutage auszeichnen könnte und auszeichnen müsste.
 
 Die 14 Gespräche (PDF-Datei 16kb)

 

II. Teil: DAS REGISTER DER 700 SCHLÜSSELBEGRIFFE

Das Register der über 700 Schlüsselbegriffe ist der Schlüssel zur Nutzung und damit  zur Aufwertung des DialogBuchs als Lehrbuch. Das Ziel dieses Lehrbuches ist ja die Professionalisierung der eigenen Beziehungs-, Führungs- und Kampfkompetenz, wie sie ihren erlebbaren Ausdruck in der Fähigkeit findet, einen jeden WIDERSPRUCH wirklich als Geschenk betrachten zu können. Das ist das Höchste.

Voraussetzung dafür ist die Beherrschung der Kunst des Wirklich-Denken-Könnens und des Wirklich-Kommunizieren-Könnens, wie sie ihren erlebbaren Ausdruck in der Kompetenz findet, auch mit dem OPFERMENTALITÄTER (in mir) kunden- und siegorientiert umgehen zu können.

 Das Register (PDF-Datei 79kb)
 
 
 
III. Teil: DAS LEHRPROGRAMM

Funktion

Das LehrProgramm ist insofern die pragmatische Kurzfassung des DialogBuchs, als in ihm insbesondere die Themen und Qualifizierungsziele des 14. Gesprächs kurz und einprägsam dargestellt sind und dadurch leichter erarbeitet und nachhaltig als wirkliches Wissen angeeignet werden könnten.

Test

Damit Sie den Nutzen des DialogBuchs als Lehrbuch aber so richtig wertzuschätzen lernen, empfehle ich Ihnen als Einstieg ins Studium, also der Arbeit am Begriff, die Durchführung eines Testes, mit dessen Hilfe Sie Ihren wirklichen Wissensstand ermitteln - und Lernmotivation entwickeln könnten. Interessiert? 

 Das LehrProgramm (PDF-Datei 156kb)



 




14 Gespräche

Das Register

Das Lehrprogramm